Ein Sieg und eine Niederlage gegen die Berlin Bears

Am gestrigen Tage spielten die A-Jugend und die Männer gegen die Berlin Bears. Den Anfang machte die A-Jugend! Mit einem gut gefüllten Kader musste man sich doch mit 14:50 geschlagen geben. Damit wurde die Chance auf die Finalteilnahme verspielt. Die Männer waren wenige Stunden später durchaus erfolgreicher und gewannen Ihre Partie mit 29:18 und haben sich damit auf dem zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Ost gefestigt. Die Red Cocks konnten von Anfang in der Partie überzeugen und waren somit verdienter Sieger im letzten Heimspiel.

Kommentieren

Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.